Gabelbissen #124 – Grazer Krauthäuptl

Grazer KrauthäuptlHeute darf ich euch wieder einmal in die schöne Steiermark entführen. Schauen wir uns gemeinsam den, wie ich finde, wunderbaren Salat Grazer Krauthäuptl an. Warum er mir so gut schmeckt? Das erzähle ich euch, neben so einigen anderen Dingen, natürlich in dieser Folge. Am Ende präsentiere ich euch noch ein paar Salatdressings die ihr für diesen (und auch anderen Sorten) Salat nehmen könnt. An dieser Stelle vielen lieben Dank an alle die mir Ihr Rezept für Marinade bzw. Dressing verraten haben! Ich wünsche euch viel Spaß beim Anhören!

meine klassische Salatmarinade

  • 4 EL Kräuteressig
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Zucker
  • Wasser

Pestomarinade (von Resi, eine Hörerin des Podcast)

  • etwas Grünes Pesto
  • etwas weißer Balsamico
  • etwsa Oliven- und Kernöl (halbe – halbe)

Peters Rahm/Joghurt Dressing (von Peter, ein Hörer des Podcast)

  • ½ Becher Sauerrahm
  • ½ Becher Joghurt
  • etwas Knoblauch Öl
  • etwas Hesperidenessig
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • etwas Wasser
  • Zitronensaft
  • Schnittlauch

Maggi Marinade (von Daniel, ein Hörer des Gabelbissen und Produzent des Brombeerfalter)

  • 1 EL Maggi Suppenwürze
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Essig
  • 3 EL Öl
  • evt. klein geschnittener Zwiebel

Honig Senf Marinade

  • 3 EL Weißwein Essig oder heller Balsamico
  • 2 EL Honig (flüssig kein Creme!)
  • 1 EL mittlerscharfer Senf
  • 2 EL Öl

Himbeermarinade

  • 200 Gramm Himbeeren
  • 2 EL Himbeeressig
  • 4 EL Olivenöl
  • etwas Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  1. Himbeeren mit restlichen Zutaten pürieren
  2. durch ein Sieb streichen

Schreibe einen Kommentar