Gabelbissen #53 – Kräuterkunde: Estragon

Estragon

fotografiert und veröffentlicht von KENPEI unter CC-BY.SA auf wikimedia.org

Estragon war ein Kraut, dem ich lange Zeit nur wenig Beachtung geschenkt habe. Erst durch Sven Mencke vom Culinaricast bin ich erst so richtig auf den Hund äh das Kraut gekommen. In der heutigen Folge hat uns die liebe Zwergy dieses wunderbare Gewächs mitgebracht und erzählt und viele interessante Dinge darüber. Ob es dieses Mal ein echtes heimisches Kraut ist? Gibt es wie zum Beispiel bei der Petersilie mehrere Arten davon? Diese und noch viele weitere Fragen wird uns Zwergy in dieser Folge beantworten. Und wie es sich gehört, hat sie uns auch heute wieder ein Rezept mitgebracht. Viel Spaß beim Anhören!

Zwergys Estragon Butter

  • 1 Pkg Butter
  • etwas Zitronenabrieb bzw. Saft
  • etwas Curry
  • etwas Paprika (edelsüß oder scharf)
  • Pfeffer gemahlen
  • etwas Dijon oder Estragonsenf
  • etwas Worcestershire Sauce
  • heller Balsamico
  • Estragon
  1. Butter etwas anwärem (am besten aus dem Kühlschrank nehmen und stehen lassen)
  2. schaumig rühren und mit Zitronenabrieb, Currypulver, Paprika, Pfeffer, Senf, Worcestershire Sauce und Balsamico abschmecken
  3. Estragon fein hacken und in Butter unterrühren

Tweezers Rezept für ein schnelles Estragon Huhn findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar