Gabelbissen #60B – der Liebster Award

Liebster AwardDer Daniel vom Brombeerfalter Podcast hat mich für diesen netten kleinen Award nominiert. Da mir die Idee dahinter gut gefällt habe ich mir gedacht: da machst du mit. Tja und so kam die spontane Idee eine Sonderfolge aufzunehmen. Denn da ich mich mehr zu den Podcastern als Bloggern zähle, beantworte ich die Fragen natürlich gesprochen und nicht geschrieben. 🙂 Nominierte Bloggerinnen und Blogger können aber gerne meine Fragen auf Ihre Art und Weise beantworten.

Kommen wir zum offiziellen Text des Awards:

Beim “Liebster Award” stellen Blogger anderen Bloggern 11 Fragen. Diese nominieren dann wieder weitere Blogger und stellen ihnen ihre Fragen. Das Ziel der Aktion ist, einander zu unterstützen, neue Leser zu finden und sich gegenseitig zu vernetzen.

Ich wünsche nun viel Spaß beim Anhören der Sonderfolge! Meine Nominierungen und Fragen findet ihr nach dem Klick.

Meine Nominierungen (in alphabetischer Reihenfolge):

Claudia vom Blog Aussa mit de Tepf

Jochen vom Blog Viva Culinaria

Katharina vom Blog die Küchenchefin

Lars vom Podcast Geschichtendose – Geschichten aus der Dose

Meine Fragen für euch lauten:

  1. Welche Zutat darf in deinem Haushalt nie fehlen?
  2. Welches Land hat dich während einer Reise kulinarisch am meisten beeindruckt?
  3. Welcher professionellen Köchin/welchen professionellen Koch würdest du gernen einen Tag über die Schulter schauen?
  4. Das aufwendigste Gericht, dass du bis dato je gemacht hast war?
  5. Bio oder konventionelles Gemüse?
  6. Würdest du eher George Orwells „1984“ oder Tommy Jauds „Vollidiot“ lesen?
  7. Warum bloggst du? Oder anders gefragt, welche Motivation treibt dich an einen Blog zu schreiben?
  8. Wie trinkst du Kaffe am liebsten?
  9. Oder greifst du doch lieber zu einem Tee? Welcher wäre denn hier deine erste Wahl?
  10. Gibt es ein Land eine Region oder einfach einen Ort auf dieser Welt den du unbedingt besuchen möchtest und bis jetzt noch keine Gelegenheit dazu hattest?
  11. Welche verstorbene Musikerin/welchen verstorbenen Musiker hättest du gerne live gesehen?

 

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Da sage ich mal ganz herzlichen Dank fürs Mitmachen. Die Maggi-Frage war ganz bewusst eingebracht, weil ich einerseits zwar zur Fraktion “Frühstücksei muss immer mit Maggi gegessen werden” gehöre, andererseits aber schon von so vielen Freunden deswegen einen abartigen Geschmack attestiert bekam, dass mir klar ist, dass ich da zur absoluten Minderheit gehöre (ansonsten kommt Maggi bei mir in der Küche nur in homöopathischer Dosis in einem bestimmten Salatdressing vor, aber auf Frühstückseiern wird es reichlich verwendet; da dann aber am liebsten das pikante “Maggi Hot”)

  2. Bitte gerne 🙂 Ich dachte du hast das mit dem Maggi als Jux dazu genommen. Hätte mir echt nicht gedacht, dass das durchaus auch so gegessen wird! Interessant!

    Auf jeden Fall hats mir Spaß gemacht und die Folge ist länger geworden als eigentlich geplant/geschätzt ^^ 😀

  3. Da musste ich die “Liebster Award”-Episode meines Mit-Nominierten doch auch mal anhören. Das war allerdings für mich eine Qual….

    Ich bin nämlich auf Diät und mir lief bei deinem “Menü” das Wasser im Mund zusammen 😉

    Sehr interessante Antworten. Lustig fand ich, dass wir die ersten drei Fragen ähnlich beantwortet haben.

    Liebe Grüße aus dem Allgäu
    Dotti von “Die Hörmupfel”

  4. Hi Dotti!

    Oh je, wenn du auf DIät bist kann man Podcast durchaus gefährlich werden 😉 😀 Wobei ich auch einige gesunde Folgen im “Angebot” hab.

    Deine Folge liegt schon in meinem Podcatcher bereit und wartet nur darauf angehört zu werden. Dank der Nominierung von Daniel bin ich erst so richtig auf deinen Podcast aufmerksam geworden. Ich bin schon gespannt, was mich da so erwarten wird. 🙂

    Liebe Grüße aus Wien
    Thomas

Schreibe einen Kommentar