Gabelbissen #86 – Gruß aus der Küche: Schotterkäse

IMG_1986Ich dachte mir es wäre wieder einmal an der Zeit euch mit in die Küche zu nehmen. Dieses Mal koche ich jedoch kein Gericht im eigentliche Sinne, so wie zB die Krautfleckerl Deluxe, sondern versuche mich an einem Frischkäse. Um genauer zu sein am Schotterkäse oder Landfrisch Käse oder Hütten Käse oder Cottage Cheese oder … es gibt viele Bezeichnungen für ihn 🙂 Wieso und warum erkläre ich euch natürlich in der aktuellen Folge. Wir werden auch gemeinsam einen kleinen Blick in die industrielle oder sagen wir professionelle Produktion dieser Frischkäsespezialität werfen. Ich wünsche viel Spaß beim Zuhören!

Schotterkäse (4 Personen)

  • 1 Liter Milch
  • 2 – 3 Esslöffel Zitrone
  • 2 Esslöffel Sauerrahm
  • frische Kräuter
  1. Milch in einem Topf kurz aufkochen lassen
  2. danach Temperatur zurück drehen und leicht köcheln lassen
  3. Herd auf niedrigste Stufe stellen und Zitronensaft hinzufügen
  4. mehrere Minuten rühren bis sich die Käseklümpchen gebunden haben
  5. in ein Tuch abseihen und anschließend in kaltem Wasser waschen
  6. austropfen lassen
  7. Sauerrahm unterrühren
  8. mit frischen gehackten Kräutern bestreuen/unterheben

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Ich liebe Cottage Cheese, bin aber noch nie auf die Idee gekommen ihn selbst zu machen. Danke für die Inspiration, werde ich nächste Woche mal ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar