Marille backt … einen französischen Schokopudding

Diesmal stelle ich ein Rezept für einen Pudding vor. Aber das ist nicht irgendein Pudding sondern ein französischer Schokoladenpudding oder auch „moelleux au chocolat“ genannt.

Das besondere an dem Pudding ist, dass er gebacken wird.
Außen hat er die Konsistenz eines Kuchens und innen ist er weich.
Am Besten schmeckt er, wenn man ihn warm ist.

Zutaten für 4 Personen:DSCN0027

150 g Schokolade (mind. 60 % Kakao)
110 g Butter oder Margarine
100 g Mehl
80 g Zucker
etwas Vanillezucker
3 Eier
etwas Backpulver

Als ersten heizen wir das Backrohr auf 180° Ober/Unterhitze bzw. 160° Heißluft auf.
Dann nehmen wir die Backform (ich verwende eine 18 cm Tortenbackform), fetten sie mit Butter ein und bemehlen sie anschließend.

Danach lassen wir die Schokolade gemeinsam mit der Butter bzw. Margarine in einem kleinen Topf oder im Wasserbad schmelzen.

Eier, Zucker und die geschmolzene Schokolade werden nun in eine Schüssel gegeben und cremig aufgeschlagen.

Dann vermischen wir das Mehl mit dem Backpulver, sieben es über die Schoko-Mischung und heben es unter.

Wenn alles gut vermischt ist geben wir die Masse in die Form und lassen sie 25 Minuten im Backrohr backen.

DSCN0028 DSCN0030

So, jetzt ist der Schokopudding fertig und kann gleich verspeist werden!

Viel Spaß beim Nachmachen!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar