Marille backt … Marzipankekse

Heute stell ich euch ein Rezept für Marzipankekse vor. Die sind zwar etwas aufwändiger, aber das sollte einem nicht daran hindern die Kekse zu backen.

Zutaten:

100 g Margarine DSCN0600
130 g Mehl
30 g Speisestärke
30 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Ei
Marzipan
Staubzucker
Eiweiß von einem Ei
2 TL Streuzucker
Mandelblättchen

Zuerst stellen wir den Teig her. Dazu kneten wir Margarine, Mehl, Speisestärke, Staubzucker, Vanillezucker und das Ei rasch zu einem Teig. Dieser Teig muss (zB eingewickelt in Klarsichtfolie) ca. 1 bis 1 ½ Stunden im Kühlschrank rasten.

Nach dieser Zeit walken wir den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn aus. Danach stechen wir mit Keksausstechern Figuren heraus und legen diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Nun mischen wir das Marzipan mit etwas Staubzucker, damit es nicht so stark klebt und rollen es auf einer mit Staubzucker bestreuten Arbeitsfläche dünn aus. Nun stechen wir genau die gleiche Anzahl an Figuren, die wir vorher ausgestochen haben aus und legen das Marzipan auf die Teigfiguren am Backblech. Man kann das Marzipan ein bisschen andrücken, damit es fest auf dem Teig liegt.

Bevor wir’s vergessen heizen wir das Backrohr  auf 180° Ober-/Unterhitze auf.

So, nun schlagen wir das Eiweiß zu Schnee und fügen 2 TL Streuzucker hinzu. Zum Schluss geben wir mit einem Teelöffel auf jedes Keks einen bisschen von der Schnee-Zucker-Mischung und legen Mandelblättchen darauf.

DSCN0603  DSCN0604

Nun können wir die Kekse ca. 12 Minuten backen und nach dem Auskühlen genießen!

Gutes Gelingen!DSCN0606

Schreibe einen Kommentar