Marille backt … Pfirsich-Grieß-Auflauf

Zutaten:
1/2 l Milch
Prise SalzPfirsich-Grieß-Auflauf Zutaten
120 g Grieß
500 g Pfirsiche
60 g Butter/Margarine
2 Eier
1 Pkg. Vanillezucker
40 g Kristallzucker
1 Eiklar
1 EL Kristallzucker

Zuerst wird die Milch mit einer Prise Salz zum Kochen gebracht. Danach rühren wir den Grieß ein und lassen ihn dicklich einkochen. Nicht vergessen immer wieder umzurühren! Anschließend lassen wir ihn auskühlen.
Jetzt werden die Pfirsiche enthäutet, entkernt und in Spalten geschnitten. Die Spalten von 2 Pfirsichen legen wir auf die Seite, da wir diese später zum garnieren benötigen.
Nun wird die Butter/Margarine mit 2 Dotter und Vanillezucker cremig gerührt. Jetzt geben wir die Grießmasse hinzu und rühren sie gut unter.
Nun schlagen wir 2 Eiklar mit 40 g Kristallzucker zu Schnee und mischen den Schnee unter die Grießmasse. Jetzt werden noch die Pfirsichspalten untergehoben.
Die Masse wird nun in eine gut eingefetteten Auflaufform gefüllt und im vorgeheizten Rohr bei 200° 35 Minuten gebacken.
Pfirsich-Grieß-Auflauf 1Nach dieser Zeit nehmen wir den Grießauflauf aus dem Backrohr und erhöhen die Grad auf 250°. Jetzt wird der Grießauflauf mit den restlichen Pfirsichspalten belegt (z.B. in zwei Reihen). Für die Zwischenräume wird 1 Eiklar mit 1 EL Kristallzucker zu steifem Schnee geschlagen und zwischen den Pfirsichspalten verteilt.
Pfirsich-Grieß-Auflauf 2Zum Schluss kommt der Auflauf noch max. 5 Minuten (bei 250°) ins Rohr und wird überbacken.

Schreibe einen Kommentar