Marille backt … überbackene Topfenpalatschinken

Das Rezept für überbackene Topfenpalatschinken ist etwas aufwändiger. Man sollte ca. 1,5 Stunden einplanen. Es lohnt sich aber, den sie schmecken sehr sehr gut! 🙂
Aus der Masse bekomme ich 7 Palatschinken heraus. Die Menge reicht für 4 Personen als Hauptspeise. Als Nachspeise sollte man dementsprechend weniger machen bzw. für mehr Personen backen!

Zutaten:

Palatschinkenteig:ÜPalatschinken Zutaten
200 g Topfen (20 %)
200 g Mehl
3 Eier
200 ml Milch
200 ml Mineralwasser
geriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
1 Prise Salz

Topfenfüllung:
250 g Topfen (20 %)
2 Eier
1 Schuss Schlagobers
60 g Rosinen
1 Pkg. Vanillezucker
50 g Butter / Margarine
50 g Staubzucker

Überguss:
125 ml Milch
125 ml Schlagobers
2 Eier
2 EL Honig

Schaut nach viel arbeit aus, oder? So, nun gehen wir es an. Als erstes verquirlen wir die Dotter von 3 Eiern mit Milch und Mineralwasser. Danach geben wir den Topfen, Salz und die abgeriebene Schale einer Zitrone dazu und verrühren alles. Jetzt wird das Mehl eingesiebt. Danach schlagen wir den Schnee steif und heben ihn unter den Teig. Den Eischnee solltet ihr vorsichtig aber gut einrühren, damit der Teig relativ flüssig ist.
Jetzt können wir die Palatschinken machen. Dazu gebt ihr ein bisschen Butter oder Margarine in eine heiße Pfanne und backt die Palatschinken nacheinander heraus. Da der Teig nicht so flüssig ist wie normaler Palatschinkenteig ist es sinnvoll den Teig in der Pfanne mit einem Kochlöffel zu verteilen, da die Palatschinken sonst zu dick werden. Die Palatschinken sollte man ja nachher noch einrollen können.
Die Palatschinken könnt ihr auch gut vorbereiten, wenn ihr nicht alles auf einmal machen wollt.

So, jetzt ist die Füllung dran.
Wir verrühren Topfen, 2 Eier, Schlagobers, Zucker, Vanillezucker und Butter und mischen anschließend die Rosinen unter die Masse.
Jetzt bestreichen wir die Palatschinken mit der Topfenmasse und rollen diese zusammen. Die gefüllten Palatschinken werden nun in eine ausgefettete Form (Auflaufform) gelegt.

ÜPalatschinken füllenÜPalatschinken Form

Zum Schluss stellen wir noch den Überguss her. Dazu versprudeln wir Milch, Schlagobers, Eier und Honig und gießen das ganze über die Palatschinken.

ÜPalatschinken Form Überguss

Jetzt können wir die Auflaufform mit den Palatschinken ins vorgeheizte Backrohr schieben und bei 170° Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen.

ÜPalatschinken

Schreibe einen Kommentar