Marille zaubert … Kaiserschmarrn

Heute stell ich euch eine typische Süßspeise aus der österreichischen Küche vor – den Kaiserschmarrn.

ZutatenZutaten: (für 2 Portionen)

4 Eier
120 g Mehl
60 g Zucker
1/8 l Milch
1 Prise Salz
Butter/Margarine

 

Zuerst verrühren wir die Milch mit dem Dotter und dem Zucker. Anschließend geben wir gesiebtes Mehl hinzu.
Aus dem Eiklar machen stellen wir einen Eischnee her. Diesen heben wir vorsichtig unter die Masse und rühren alles schön zusammen.

Teig

Anschließend lassen wir Butter bzw. Margarine in einer Pfanne zergehen.

Danach geben wir den Teig hinein und lassen ihn ein bisschen backen.

Teig in Pfanne

Wenn der Boden schon etwas bräunlich wird kann man den Teig wenden. Hierbei kann man ihn schon in ein paar Teile zerteilen. Der Schmarren wird zum Schluss noch in grobe Stücke zerteilt. Fertig ist der Kaiserschmarrn.

Kaiserschmarrn

 

Als Beilage zum Kaiserschmarren kann man zB Zwetschkenröster oder Apfelmus nehmen.

Schreibe einen Kommentar