Gabelbissen #145 – Paella

Paella

Von Charles Haynes from Bangalore, India, upload by HerrickPaella, CC BY-SA 2.0, Link

Mit der aktuellen Folge darf ich gemeinsam mit euch das erste Mal über den Tellerrand schauen. Der Christian, auch bekannt als Oboeman, hat mir eine tolle Audiopostkarte zukommen lassen und hat mich damit zu dieser Folge inspiriert. Gemeinsam widmen wir uns der wunderbaren Paella. Wie hat dieses Gericht wohl einen Bezug zu Österreich? Findet man immer Meeresfrüchte darin? Diese und noch so einige andere Fragen werde ich euch in dieser Folge beantworten. Vielleicht bringe ich euch damit auch ein wenig in Urlaubsstimmung. Mich hat die Audiopostkarte von Christian auf jedenfall ruck zuck in den Urlaub befördert. Viel Spaß beim Anhören!


Vegane Paella (4 Portionen)

  • 300 ml Langkornreis
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Stk Schalottenzwiebel
  • 500 Gramm Cocktailtomaten
  • 20 Stk Oliven (oder mehr)
  • 2 TL Kapern
  • Ca. 1 Hand voll Fisolen TK
  • 1 Briefchen Safran
  • Salz
  • Olivenöl
  1. Zwiebel klein würfeln und in Olivenöl dünsten
  2. Reis dazu geben und kurz durchrühren
  3. Brühe hinzugeben und aufkochen lassen
  4. Fisolen hinzugeben und für mindestens 5 Minuten mitkochen lassen
  5. Temperatur reduzieren und Paradeiser dazu geben
  6. 10 Minuten köcheln lassen, danach Oliven, Kapern und Safran hinzufügen
  7. Weiter köcheln bis Flüssigkeit aufgesogen wurde und Reis gegart wurde
  8. Mit Salz und eventuell Pfeffer abschmecken

Schreibe einen Kommentar